Oberflächen

Die Möglichkeiten der Oberflächenbearbeitung geht schier ins Unendliche. Nachfolgend können nur die gängigsten Oberflächen gezeigt und beschrieben werden.
  • glatt und poliert
  • sandgestrahlt - hier wird die Oberfläche aufgeraut
  • seidenmatt - wie sandgestrahlt nur feiner
  • perlmatt - noch einen Effekt mehr
  • riefenmatt - diese Oberfläche ist wie eine Gravur von außen und damit ins Metall eingelassen und hält damit auch längeren Beanspruchungen stand
  • eismatt - die stärkste Mattierung mit dem eigenen Flair
  • gebürstet - längs oder quer zur Ringschiene erzeugt dieses Verfahren ein 3-D Effekt auf matter Oberfläche
  • Borke - diese Oberfläche ist ein eigenes Designmerkmal
  • Hammerschlag - viele, viele kleine Gruben erzeugen einen unverwechselbaren Charakter.
Natürlich erweitert sich das Spektrum der Oberflächen weiter wenn man dann noch die verschiedenen Bearbeitungen kombiniert (z.B. glatt-poliert mit sandgestrahlt usw.)


zurück zur Übersicht ...






Kostenlose Trauring-App

im App-Store:






Termine 2018 folgen in Kürze

Schmuck in Straubing und Freising - gnadenlos günstig